Ästhetische Chirurgie

Ästhetische bzw. Plastische Chirurgie bezeichnet den Fachbereich der Medizin, der sich mit Maßnahmen der Verschönerung des Körpers beschäftigt. Die Ästhetische Chirurgie führt formverändernde, verjüngende oder rekonstruierende Eingriffe durch. Der Begriff der "Ästhetischen Chirurgie" ist anders als "Kosmetischer Chirurg" oder "Schönheits-Chirurg" rechtlich geschützt und steht für eine zusätzliche Qualifikation des Arztes. Nach einer Weiterbildungszeit von mind. 72 Monaten, in der sich der Chirurg mit vertiefenden Inhalten wie Rekonstruktionen, Transplantationen, somatopsychischen Reaktionen und vielem mehr beschäftigt, erhält er diese besondere Auszeichnung.

Glossar