Sie sind hier: 

Aktuelles

29.09.2018

Schönheitschirurgische Eingriffe im Alter

Ein Sprichwort sagt: Man ist nur so alt, wie man sich fühlt. So ein Gefühl kann aber mit dem Blick in den Spiegel schnell verschwinden. Schließlich lässt sich der natürliche Alterungsprozess der Haut nur schwer stoppen. So fühlen sich immer mehr Senioren körperlich fit und jung, aber optisch unwohl und alt. Die Haut verliert an Spannkraft und Elastizität und sieht faltig und fahl aus. Das ist der Grund, weshalb sich in den letzten Jahren ein neuer Trend beobachten lässt: Das Patientenalter steigt und immer mehr Senioren lassen schönheitschirurgische Eingriffe vornehmen.[1]


Gefragt sind Behandlungen im Gesichts- und Halsbereich

Lidstraffungen, Botoxbehandlungen oder Hals- und Faceliftings sind bei der Generation 50+ und 60+ am beliebtesten. Der Wunsch, frisch, jung und schön auszusehen ist auch im Alter noch gegeben. Insbesondere sollen so jene Körperregionen aufpoliert werden, die im Alltag direkt ersichtlich sind.

 

Gesundheitliche Risiken

Schönheitschirurgische Eingriffe oder Operationen können immer mit Risiken verbunden sein, die allerdings nicht immer im Verhältnis zum Alter der Patienten stehen. So sind die Risiken bei älteren Menschen nicht viel höher als bei Jüngeren. Es hängt viel mehr mit dem generellen Gesundheitszustand des jeweiligen Patienten zusammen. Viele sind im Alter gesundheitlich sehr fit, daher sind keine enormen Risiken zu erwarten. Das Verhältnis zwischen Risiko und Nutzen der Behandlung sollte aber in jedem Fall individuell bewertet werden.

Besondere Vorsicht gilt bei Vorerkrankungen der Patienten. Bluthochdruck oder Blutgerinnungsstörungen, wie sie im Alter häufiger vorkommen, können bei einer Behandlung oder einer Operation gefährlich werden. Auch die Heilungszeit nach einem Eingriff kann bei älteren Menschen deutlich länger sein als bei jüngeren Menschen. Dies sind Faktoren, die vor einer Behandlung dringend berücksichtigt werden müssen.

 

 

Bildnachweis: GettyImages / John Sommer

[1] https://www.dgaepc.de/wp-content/uploads/2017/11/DGAEPC-Statistik_2017.pdf


Weitere News

29.08.2018
Weltweite Trends in der Schönheitschirurgie

Laut einer Studie der internationalen Gesellschaft für plastische Chirurgie ISAPS (International...


27.07.2018
Professionelle Botoxbehandlung

Frisöre und Kosmetikstudios locken ihre Kunden mit günstigen Preisen oder „Botox-Flatrates“ - vor...


26.06.2018
Umwelteinflüsse lassen die Haut schneller altern

Es ist ein normaler Lebensvorgang, dass das Alter seine Spuren auf der Haut hinterlässt....